Infos

TA 7000 Serie STA

  • Unkorrigierte Basislinendrift im µg Bereich
  • Messbereich ± 0,4 g
  • Einzigartige horizontale zwei Waagen Anordnung
  • Simultangerät TG/DTA
  • Temperaturen bis 1500°C
  • Einfach zu bedienender Probenwechsler

Da der Gasfluss bei horizontalen zwei Waagen System im rechten Winkel zur Gewichtsmessung steht, gibt es auch bei Spülraten von bis zu 1000 ml/Min. keine Wechselwirkung zwischen Gas und Masse. Kamin- Auftriebs- und TMF Effekte sind bei dieser Anordnung nicht sichtbar. Die EXSTAR TG/DTA Serie liefert höchster Qualität auch bei sehr geringe Massen im Temperaturbereich bis 1500°C.

Die Drift freie Basislinie erspart lästige Korrekturen, die bei vertikalen Systemen abhängig von den Messbedingungen (Gas, Heizrate) immer notwendig sind. Die digitale, patentierte Heizungsregelung sogt für genaue isotherme und dynamische Messungen ohne Überschiessen der Temperatur nach dynamischem Aufheizen.

Zuverlässiger, kompakter Probenwechsler

Der Probenwechsler ist als Option verfügbar und kann auch nachgerüstet werden. In einer Messserie können bis zu 30 Proben unbeaufsichtigt voll automatisch gemessen werden. Jeder Probe kann Ihr eigenes Temperaturprofil zugeordnet werden.

„Pre Calibration“ Funktion

Beim Simultangerät wird die Temperaturkalibrierung mit rein schmelzenden Metallen durchgeführt, da das Thermoelement in thermischem Kontakt mit der Probe ist. Dies liefert extrem genaue Temperaturlagen, vermeidet alle Temperaturgradienten. Über die Software werden Temperaturgradienten zwischen Ofen und Probe berücksichtigt.

Einfach wechselbare Waagebalken

Auch ein ungeübter Kunde kann die Waagebalken selbst austauschen. Kein Löten, kein neues Kalibrieren der Waage – sofort Weitermessen, wenn mal was passiert.

Heizratenabhängige Temperatursteuerung

Diese auch als“CRTA“ bekannte Methode ist bei diesem Gerät Standard. Die ermöglicht die bessere Auflösung von Effekten, die in einem engen Temperaturbereich liegen. Die Heizrate richtet sich nach dem Massenverlust oder auch umgekehrt. Der Bediener kontrollier was eingesetzt werden soll.

Reaktive Reaktionsgase

Optional ist ein Reaktionsgaseinlass verfügbar. Dieser ermöglicht auch Messungen in Reaktiver Atmosphäre (H2S, SO2.....). Die kleine Reaktionskammer gestattet den schellen Austausch des Messgases.

SpecificationsSTA7200STA7300
Temperaturbereich:RT bis 1100°CRT bis 1500°C
Waage:Horizontales zwei Wagen SystemHorizontales zwei Wagen System
TGA Rauschen:0,1 µg0,1 µg
TGA Empfindlichkeit:0,2 µg0,2 µg
TGA Messbereich:± 400mg± 400 mg
DTA RMS Rauschen:0,03 µV0,03 µV
DTA Empfindlichkeit:0,06 µV0,06 µV
DTA Messbereich:± 1000 µV± 1000 µV
Heizraten:0,01 bis 100°C/Min.0,01 bis 100°C/Min.
Kühlung:gesteuerte Pressluftgesteuerte Pressluft
Kühlzeiten:1000 bis 30°C in 8 Min.1000 bis 30°C in 8 Min.
Tiegelmaterial:Platin, Aluminium, Quarz, KeramikPlatin, Aluminium, Quarz, Keramik
Atmosphäre:Luft, Innert, Vakuum 10 -² TorrLuft, Innert, Vakuum 10 -² Torr
Gasfluss:bis 1000ml/Min.bis 1000ml/Min.
Probenwechsler:OptionOption




* Bitte füllen Sie alle mit einem Stern gekennzeichneten Felder korrekt aus.


Wir behandeln Ihre Eingaben vertraulich.
Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet!
Dieses Feld bitte leer lassen, es dient nur zur Sicherung gegen Spam